Skip to main content

Regen-Tour durch Sachsen

Damit konnte nun niemand rechnen. Nach dem durchwachsenen Frühling nun der verregnete Start in den Sommer. Und wir fahren zum Fahrtraining nach Sachsen. Wer mit Semi-Slicks unterwegs war hatte für die gesamte Tour ordentlich „verwachst“.
Den bayrischen Fronleichnams-Feiertag hatten wir zum Trainingstag erkoren. Bereits tags zuvor reisten die meisten Teilnehmer an um im Gästehaus Wolfsbrunn entspannt zu nächtigen und den Regengott um Milde anzuflehen. Half aber nichts.
Der Trainingstag war echt lehrreich, gut organisiert und die Runden des Freien Fahrens machten den regenerfahrenen Piloten viel Spaß.

Am Donnerstagabend ging es dann weiter nach Dresden, wo mittlerweile die TourenGruppe schon eingetroffen war und die Zahl der Fahrzeuge auf 23 anwuchs. Im Hotel Radisson Blue Gewandhaus wartete der reservierte Parkplatz – leider bei Regenwetter.
Für den Freitag stand die Bastei im Elbstandsteingebirge, eine Schifffahrt auf der Elbe und der Besuch der Pillnitzer Gartenanlagen auf dem Programm. Glücklicherweise hatte Petrus ein Einsehen und verschonte uns mit weiterem Regen. Ein wahrlich zünftiges sächsisches Abendessen im Pulverturm rundete den Ausflugstag ohne Porsche ab.

Trotz bescheidener Witterung starteten wir am Samstag zur kleinen „Moritzburg-Rundfahrt“. Denn die Strecke über die Deutsche Alleenstraße und das Schloss selbst sind einen Besuch wert. Nach der Besichtigung folgte noch ein Einkehrschwung in „Adams Gasthof“, bevor wir über Radeberg die Runde fortsetzen.
Leider schlug das miese Wetter dem einen oder anderen so aufs Gemüt, dass am Sonntag zur Besichtigung des Uhrenmuseums in Glashütte nur noch zwei Drittel der angemeldeten Teilnehmer mitkamen. Schade, denn dieses modern gestaltete Museum ist den Besuch wirklich wert.

Glücklicherweise konnten wir auf der Heimreise den steigenden Flüssen gerade noch entkommen und die Jahrhundertflut abends zu Hause im Fernseher erleben. Immerhin waren wir (fast) dabei.

Erwin Pfeiffer

Mit Porsche Club Isartal-München e.V. verbinden