Skip to main content

Herbstausfahrt ins sonnige Allgäu

Der Altweibersommer 2011 zeigte sich von seiner schönsten Seite. Strahlende Sonne, blauer Himmel, angenehme Temperaturen.
Immerhin 19 Porsche trafen sich am Autobahnparkplatz Martinsberg um zur diesjährige Herbsttour zu starten. Edith und Detlef hatten die Idee zur Tour und die Vorbereitungen übernommen, Peter die Route streckentechnisch detailliert ausgearbeitet. Perfektes Teamwork.
Denn schon kurz nach dem Start zeigte sich die gute Qualität der Routenführung. Kleine schöne Straßen, kaum Kreuzungen, wenig Verkehr. Pünktlich trafen wir in Balzhausen im Gasthof Lenderstuben ein, wo uns ein deftiges Weißwurstfrühstück erwartete. Und das im Garten, bei angenehmen Temperaturen.
Gut gestärkt steuerten wir danach die Automanufaktur RUF in Thannhausen an. Von Hr. Pfeifer wurden wir fachkundig durch die Werkstatt geführt und manch Story gab einen guten Einblick in die individuellen Auftragsarbeiten der Fa. Ruf. Und Chef Alois Ruf ließ es sich auch nicht nehmen, uns persönlich zu begrüßen.
Anschließend ging es flott nach Bad Hindelang, um im 4-Sterne Haus „Prinz Luitpold Bad“ das Quartier zu beziehen. Schnell waren die Koffer ausgepackt, da der riesige Wellness-Bereich mit allerlei Bädern und Schwimmbecken lockte.
Auf der Terrasse wurde schließlich zum Aperitif gebeten, bevor wir kulinarisch in mehreren Gängen verwöhnt wurden. Gute Gespräche rund ums Thema Porsche inklusive.

Am nächsten Morgen ließen wir es gemütlich angehen, gab es doch nur drei Programmpunkte: Fahrt nach Wolfegg, Besuch des Automobilmuseums von Fritz B. Busch und die Heimreise. Das Museum ist allemal einen Besuch wert. Liebevoll zusammengetragene Ausstellungsstücke mit vielen persönlichen Notizen und Begebenheiten. Sehr unterhaltsam.
Das gute Wetter machte es möglich mittags im nahegelegenen Biergarten zu Speisen und die Reservierung in der Gaststube großzügig aufzugeben.

Die Rückfahrt gestaltete dann jeder nach eigenem Plan mit den Gedanken an zwei wunderschöne Tage im Allgäu.

Ein besonderer Dank gilt den Initiatoren Edith und Detlef, dem „Routenmeister“ Peter, sowie unseren Foto-Genies Sybille und Alfred.

Erwin Pfeiffer

Mit Porsche Club Isartal-München e.V. verbinden