Skip to main content

Wer hätte das gedacht? Freies Fahren Anfang April und Super Frühlingswetter. Erlebt haben wir dort ja schon vieles: Schneeberge, Winterstürme, Regenfälle, aber Sonne pur. Genial. Einfach super.Über 70 Teilnehmer konnten wir vor Ort ab 8.00 Uhr morgens begrüßen. Der Mammutanteil waren Mitglieder des PCI. Dies zeigt, dass dieses „Fahr-Angebot“ mittlerweile zu einem unverzichtbaren Programmpunkt des Jahreskalenders geworden ist. Das Teilnehmerfeld komplettierten mehr als 30 Gaststarter, die mit wenigen Ausnahmen alle mit Porsche Fahrzeugen unterwegs waren. Zu dieser guten Nachfrage hatte auch das Porsche Zentrum München Süd beigetragen, das im Kreise seiner Kunden für unsere Veranstaltung ordentlich die Werbetrommel gerührt hatte. Vielen Dank dafür.
Bewährt hat sich auch die Gruppeneinteilung in „Rundstrecken-Neulinge“ und „Erfahrene“. Für die Neulinge wurden wieder Instruktor-Runden angeboten, die auch genutzt wurden. Zum Fahren kamen alle reichlich, denn es gab kaum Ausrutscher, so dass die Strecke nur wenige Male, für kurze Kehrmaschinen-Einsätze, gesperrt werden musste. Ein außergewöhnlicher Hingucker waren die vier Ferraris, die sich am Nachmittag auf die Piste begaben, um im Pulk der Porsche-Fahrzeuge einige schnelle Runden zu drehen.
Da viele unserer Mitglieder mit neuen, anderen oder veränderten Fahrzeugen in die Motorsport-Saison starten, war dies genau der richtige Auftakt, sich ans Fahrzeug zu gewöhnen.

Ich denke, das ist gut gelungen und alle hatten ihren Spaß dabei.

Schöne Grüße

Erwin Pfeiffer

Mit Porsche Club Isartal-München e.V. verbinden