Skip to main content

„Freies Fahren“ zum Saisonstart 2005

Auch dieses Jahr konnten wir wieder den Salzburgring für einen Fahrtag buchen. Da die Kosten wieder von der Clubkasse getragen wurden war, der Fahrtag im wahrsten Sinne des Wortes „frei“. Der 11. April war zwar recht frostig, aber trocken und das zählt. Knapp 60 Fahrzeuge nutzten die Chance auf dem Ring schnelle Runden zu drehen. Aber nicht nur PCI-Club Mitglieder waren dabei, auch 20 zusätzliche Starter waren zu begrüßen. Vielleicht können wir den einen oder anderen schon bald als Club-Mitglied begrüßen. Die Begeisterung konnte zumindest geweckt werden. Bewährt hat sich auch die Klasseneinteilung in zwei Gruppen: Während bestimmter Zeiträume durften nur die Neulinge (zuerst mit Instruktoren, später eigenverantwortlich) auf die Strecke. So ist gewährleistet, dass sich die Rennfahrer und Neulinge nicht ins Gehege kommen. Da uns der Ring den ganzen Tag zur Verfügung stand, kam jeder ausgiebig zum Fahren. Eine rundum gelungene Veranstaltung.

Erwin Pfeiffer

Mit Porsche Club Isartal-München e.V. verbinden